Pastor Erich Happel mit Frau Hannelore

1964 Gemeindegründung

  • 1964 beginnen die Familien Kämpfer und Haak einen Hauskreis in Langen.
  • 7 Jahre später wird beschlossen, eine Gemeindearbeit in Langen zu beginnen: Der Grundstein für die heutige FeG-Langen ist gelegt.
  • Ein Jahr später findet der erste Gottesdienst in der Wohnung von Erich Happel statt.
  • Ab 1972 ist Erich Happel Prediger der neuen Gemeinde.
Architekt Hr. Matz und Hr. Dr. Irle

Erster Gottesdienst

  • Zu Beginn sind es ca. 20 Gottesdienstbesucher.
  • Bereits ein Jahr später füllen über 80 Personen die Wohnung völlig aus.
  • Bei der Suche nach einem neuen Gottesdienstraum bietet die Volksbank, für nur 10,- DM in der Stunde, in ihrem Neubau ihr Kasino an.
  • Im Jahre 1977 wird die FeG Langen in den Bund  Freier evangelischer Gemeinden KdöR aufgenommen.
  • 1979 wird mit dem Bau des eigenen Gemeindezentrums im Wiesgässchen begonnen.

1980 Gemeindezentrum fertiggestellt

  • Nachdem das Gemeindezentrum fertiggestellt ist, wird die Einweihung im Juni 1980 gefeiert.

1982 - 1986 Pastorenwechsel

  • Henning Kimmel ist Pastor der Gemeinde.

1986 - 1997 Pastorenwechsel

  • Im Dezember 1986 wechselt Hartmut Hees von der FeG Frankfurt nach Langen und übernimmt den Dienst als Pastor.

1987 Gründung einer Tochtergemeinde

  • 1987 wird mit 42 Mitgliedern eine Tochtergemeinde in Darmstadt gegründet.

1998 - 2011 Pastorenwechsel

  • Von 1998 bis 2011 ist Harmut Georg Pastor im Gemeindezentrum in Langen.

2011 – … Pastorenwechsel

  • Nach nur kurzer Vakanz von 4 Monaten tritt Simon Gottschick am 01. Oktober seinen Dienst als Pastor an.
  • Mit einem Festgottesdienst wurden Pastor Simon Gottschick und seine Frau Kathrin am 9. Oktober in ihren Dienst eingeführt.
  • Sie haben vier Kinder.
  • Die Gemeinde hat zurzeit 110 Mitglieder (Stand: Ende 2017).