Gospel- und Popmusik WorkShop

Geboren und aufwachsen ist die Sängerin Joyce Lyle in Denver, Colorado (USA). Ihr Vater war dort als Priester tätig. Bereits als Kind sang sie regelmäßig in der Kirchengemeinde ihres Vaters. Nachdem sie die High School abgeschlossen hatte, begann Lyle ein Studium am Loretto Heights College mit den Fächern „Tanz für Musik und Theater“ und „Klassische Musik mit Schwerpunkt Tanz“ sowie Schauspiel. Nachdem sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, begann sie ihre Gesangskarriere als Mitglied der Gruppe „Pro Dance Company“, Colorado. Sie trat dabei in Aufführungen von „Porgy and Bess“, „Cabaret“ oder auch „Sweet Charity“ auf. Auf Engagements als Sängerin in Studiochören für Natalie Cole, Barry White und die unvergessene Aretha Franklin, kann Lyle ebenfalls verweisen. 1975 zog sie nach Los Angeles und engagierte sich als Sängerin in verschiedenen Studiochören. 1979 kam sie nach Deutschland, machte eine Europatournee und arbeitete in München, Stuttgart und wirkte in der Titelmusik eines Tatort-Krimis mit. Ab 1980 zog sie wieder zurück nach Los Angeles, ehe sie sich entschied, ab 1996 in Deutschland zu bleiben. Sie ist Mitglied bei „The Jackson Singers“, einer Gospelband in Europa und in Dreieich zu Hause. Nun bietet sie in unseren FeG-Räumen einen Gospel- und Popmusic WorkShop an, mit dem Motto „Entdecke Deine Stimme!“, und zwar in den Osterferien:

Dienstag 26.03. / Do. 28.03. / Di 02.04. / Do 04.04. / Di 09.04. jeweils von 13-18 Uhr.

Anmeldung an joyce.lyle@web.de

Book your tickets