Lieder vom Leben und Glauben – unplugged

Lothar und Margarete Kosse lieben es, gemeinsam Musik für Gott zu machen. Darum geht es auch in ihren Konzerten. Ihr Programm ist eine vielfältige Mischung aus persönlichen Songs und bekannteren Liedern zum Mitsingen aus Lothars Feder.
Musikalisch fein unplugged gehalten, lebt es vor allem von Lothars und Margaretes Gesang und einer geschmackvoll gespielten Akustikgitarre, hin und wieder bereichert durch Flöte, Claviola oder Percussion.
Ihr Wunsch für den Abend: „Wir möchten gemeinsam mit unserem Publikum über die Größe unseres Gottes staunen und ihn anbeten!“

Lothar Kosse ist Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent, seine Lieder sind fester Bestandteil der zeitgenössischen christlichen Kultur Deutschlands.
Margarete Kosse, Sängerin und Kabarettistin war viele Jahre mit dem Musikkabaretttrio „Die Mütter“ unterwegs.
Gemeinsam mit ihren beiden Söhnen und dem Hund leben sie im Bergischen Land bei Köln.

Herzliche Einladung zu diesem Abend am

Samstag, den 8. Februar 2020, 19:00 Uhr im Gemeindezentrum der

Freien evangelischen Gemeinde Langen, Wiesgässchen 27, 63225 Langen.

Abendkasse und Einlass ab 18:30 Uhr.

Tickets: 10 € (Keine Ermäßigung).

Kartenvorverkauf:

  • in der FeG Langen (sonntags nach dem Gottesdienst ab 11:45 – 12:30 Uhr)
  • Online-Tickets (+2€ Online-Vorverkaufsgebühr) hier: