Jeden Mittwoch neu findest Du hier einen kurzen Impuls von Männern und Frauen der Evangelischen Brüder-Unität

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. (1. Johannes 4, 9)

 

Unmittelbar vor diesem Wort heißt es: „Gott ist die Liebe.“ Die einzige Definition Gottes in der Bibel.
Eine mir sehr sympathische Gottesdefinition! Als ich das mal einem Freund sagte, meinte er sofort: „Aber umdrehen lässt sie sich nicht. Was wir Menschen ‚Liebe‘ nennen, ist nicht Gott!“
Dafür ist der heutige Lehrtext der Beleg: Gott hat seinen einzigartigen Sohn in die Welt gesandt. Und Jesus ist kein dogmatischer Satz. Er war ein Mensch. An seinem Leben, Reden und Handeln lässt sich Gottes Liebe buchstabieren – jeden Tag, auch heute.

Evangelische Brüder-Unität,
Christian Theile, www.losungen.de

 

Book your tickets